THALESruhr ist ein Projekt der Hochschule Bochum.
Suche

Ideen nehmen Gestalt an: „MachBar“, der Makerspace

Kreativität trifft auf innovative Fertigungsmöglichkeiten

In der „MachBar“, dem Makerspace der Hochschule Bochum, kann Erdachtes Realität werden. Als ein Ort, an dem Kreativität auf innovative Fertigungsmöglichkeiten trifft, bietet sie maximale Möglichkeiten, Ideen praktisch und lösungsorientiert umzusetzen. Wer Prototypen erstellen, sich an modernen Fertigungstechniken versuchen oder Dinge reparieren will, ist in der MachBar willkommen.

Für die Menschen der Region Ruhr bietet die MachBar einen kostenlosen Zugang zu analogen und digitalen Werkzeugen, Technologien, Materialien und Know-how. Ob Holz, Metall, Kunststoff oder Textil, die Machbar ist für die Be- und Verarbeitung dieser Materialien mit den richtigen Werkzeugen ausgestattet. Neben traditionellen analogen Arbeitsgeräten und Maschinen stehen in der MachBar eine Fülle von digitalen Tools und Techniken zur Nutzung bereit. Hierzu gehören beispielsweise 3-Drucker, Scanner oder Lasercutter.

Die MachBar ist auch ein Ort, an dem Menschen aus unterschiedlichen Disziplinen mit unterschiedlichen Kompetenzen zusammenkommen, um sich auszutauschen, gemeinsam Ideen zu entwickeln, diese umzusetzen und dabei voneinander zu lernen (skill sharing). Sie steht allen Menschen offen, beispielsweise Studierenden, Hochschulangehörigen, Start-Ups, gründungsinteressierten Menschen, Hobbybastler*innen oder Schüler*innen.

In der MachBar werden an ausgewählten Tagen Veranstaltungen und Workshops durchgeführt. Sie ergänzen die sogenannten Open Lab Days, das heißt die Tage der freien Nutzung. Beispiele für Workshops sind beispielsweise Einführung in CAD, 3D-Druck, Lasercutting, Sticken und Nähen oder Holzbearbeitung.

Die Werkzeuge der MachBar

Digitale Fertigung:

  • 3D-Drucker: Prusa & Ultimaker S5 mit PLA-Filament
  • 3D-Scanner
  • Grafiktablets


Elektronik:

  • Schaltnetzgerät
  • Elektronische DC-Last
  • Signalgenerator
  • Heißluftlötstation


Holzverarbeitung und Handwerkzeug:

  • Werkstattwagen
  • Tischbohrmaschine
  • Tauchkreissäge
  • Pendelsticksäge
  • Handhobel
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Geradschleifer
  • Winkelschleifer
  • Bohrmaschine


Bild-, Video- und Audioverarbeitung

  • Kamera inklusive Equipment
  • Mikrofone inklusive Beschallungsanlage


Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR)

  • VR Headset und Laptop


Textilverarbeitung:

  • Stickmaschine
  • Nähmaschine

Öffnungszeiten und Ort der MachBar

Die MachBar wird voraussichtlich Mitte 2024 in Bochum auf dem Hochschulcampus der Hochschule Bochum eröffnen. Details folgen in Kürze.



Ansprechpersonen MachBar